Sicherheitssysteme

 

Wir kennen uns aus mit den Sicherheitsstufen Basissicherheit, RC1 und RC2 – Beratung – Beratung vor Ort – Aufrüsten von bestehenden Fenstern meistens kein Problem wie Schließstücke, Pilzzapfen, absperrbare Griffe und auch Verglasung-wussten Sie schon, dass es absperrbare Terassen- und Balkontüren gibt…

 

Basissicherheit

Sämtliche HAIDL Fenster sind bereits serienmäßig mit einer Basissicherheit ausgestattet. Alle sicherheitsrelevanten Teile sind aus hartem Stahl gefertigt. Holz und Holz/Alu - Fenster enthalten serienmäßig einen Pilzzapfen und das zugehörige Sicherheitsschließstück. Kunststofffenster besitzen sogar umlaufend Pilzzapfen und sind im Standard mit 2 Sicherheitsschließstücken ausgestattet.
Dieser Mindestschutz trägt bereits dazu bei, den Gelegenheitstäter abzuhalten

 

 

Sicherheitsstufe RC1N/RC1

Bei RC1N/RC1-Fensterelementen befinden sich Pilzzapfenverriegelungen und Sicherheitsschließstücke aus Stahl an allen vier Eckbereichen. Zudem ist das Fenster mit einem abschließbaren Fenstergriff in Kombination mit einem Anbohrschutz ausgestattet. Der Einsatz einer VSG-Verglasung wird empfohlen.
Die Montage erfolgt durch verstärkte Verschraubung.

 

 

Sicherheitsstufe RC2N/RC2

Fensterelemente der Widerstandsklasse RC2N/RC2 bieten durch eine umlaufende Pilzkopfverriegelung in Kombination mit weiteren Sicherheitsbauteilen und einem abschließbaren Fenstergriff sowie einem Anbohrschutz optimalen Widerstand gegen Einbruchsversuche. Sicherheitsglas der Klasse P4A ist vorgeschrieben.
Die Montage erfolgt durch verstärkte Verschraubung.

 

 

Auch Sicherheit im Haustürenbereich wird bei uns groß geschrieben und bieten einige Sicherheitssysteme an – Beispiele  Türzylinder, Sperrbügel, Türzusatzschlössern, Zusatzsicherung für Bandseite, Türschutzbeschläge, Schutzrosetten mit Zylinderschutz, Türschließer etc.